Neuere Erkenntnisse und Entdeckungen (Auswahl)

2013

Brahms-Fälschung entlarvt. Neues zum Rätselkanon WoO posth. 29

Frühe Fassung des Triumphliedes in Bremen entdeckt

2012

Die „Londoner Fassung“ des Deutschen Requiems – ein Fassungsphantom

Hype und Realität: Ein Albumblatt von Johannes Brahms und seine „Entdeckung“

Leider nicht von Brahms: die Bearbeitungen von 20 Schubert-Ländlern Anh. Ia Nr. 6

2011

Brahms’ „Morgenständchen“ Anh. IIa Nr. 21 entmystifiziert

2010

Brahms’ früheste erhaltene Kompositionen 2010 im Stadtarchiv Celle entdeckt