Neuerscheinungen

Seit November 2020 sind folgende neue Bände der JBG veröffentlicht:

Im Druck befinden sich folgende Bände:

  • Ein deutsches Requiem op. 45
    (Serie V, Band 2), hrsg. von Michael Musgrave und Michael Struck
  • Klavierauszug von F. Schuberts Messe Es-Dur D 950, Anh. Ia Nr. 18
    (Serie IX, Band 5), hrsg. von Vasiliki Papadopoulou
  • Violinsonaten op. 78, 100, 108, Violinfassung der Klarinettensonaten op. 120 Nr. 1 und 2, hrsg. von Bernd Wiechert;
    „F. A. E.-Sonate“ von Albert Dietrich, Robert Schumann und Johannes Brahms, hrsg. von Michael Struck
    (Serie II, Band 8)

Im Jahr 2020 sind außerdem folgende, aus der JBG abgeleitete Ausgaben erschienen:

  • Ein deutsches Requiem op. 45
    (Dirigier-)Partitur, Orchester­stimmen, hrsg. von Michael Struck und Michael Musgrave, Urtext der neuen Brahms-Gesamtausgabe, Wiesbaden (Breitkopf & Härtel); die Vokalpartien der Neuedition werden auch wiedergegeben in den bei Breitkopf & Härtel parallel erschienenen Neuausgaben des Klavierauszuges und der Bearbeitung für Soli, Chor, zwei Klaviere und Pauken von Heinrich Poos
  • Zigeunerlieder für vier Singstimmen und Klavier op. 103
    hrsg. von Bernd Wiechert, Wiesbaden (Breitkopf & Härtel)
  • Klarinettenquintett h-Moll op. 115
    Urtext-Ausgabe und Studien-Edition, hrsg. von Kathrin Kirsch, München (G. Henle Verlag)