Literatur

Editionsrichtlinien

Teilabdruck in: Editionsrichtlinien Musik, hrsg. von Bernhard R. Appel und Joachim Veit, Kassel etc. 2000, S. 31–63

Literatur zur JBG (Auswahl)

Struck, Michael: Editing Brahms, in: Brahms in Context, hrsg. von Natasha Loges und Katy Hamilton, Cambridge (Cambridge University Press) 2019, S. 347–356

Struck, Michael: Musikalische Ratgeber, Verleger, Lektoren und Stecher, Werkvarianten und Bearbeitungen: das Beispiel Brahms, in: Musikphilologie, hrsg. von Bernhard R. Appel und Reinmar Emans, Laaber 2017 (= Kompendien Musik, hrsg. im Auftrag der Gesellschaft für Musikforschung, Bd. 3), S. 129–143

Kirsch, Kathrin: Autornahe und autorisierte Revisionen an Johannes Brahms’ Werken vor dem Druck, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hrsg. von Rüdiger Nutt-Kofoth und Bodo Plachta, Bd. 30/2016 (de Gruyter), S. 88–108

Brahms am Werk. Konzepte – Texte – Prozesse, hrsg. von Siegfried Oechsle und Michael Struck unter Mitarbeit von Katrin Eich, München (G. Henle) 2016

Struck, Michael: Progression und Regression: Vom Quellenwert der Autographe für die Edition Brahms’scher Werke, in: Das Autograph – Fluch und Segen. Probleme und Chancen für die musikwissenschaftliche Edition. Bericht über die Tagung der Fachgruppe Freie Forschungsinstitute in der Gesellschaft für Musikforschung, 19.–21. April 2013, hrsg. von Ulrich Krämer, Armin Raab, Ullrich Scheideler und Michael Struck, zum Gedenken an Klaus Döge, Mainz etc. (Schott) 2016 (= Jahrbuch 2014 des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz), S. 143–166

Kirsch, Kathrin: Korrekturphase – Erprobungsphase. Zur Werkentstehung zwischen Redaktion und Interpretation am Beispiel ausgewählter Korrektur- und Aufführungsabzüge von Johannes Brahms’ Werken, in: ebenda, S. 167–190

Eich, Katrin: Relevanz und Irrelevanz der Originalwerke für die Edition von Johannes Brahms’ Klavierbearbeitungen, mit Beispielen aus seinen Serenaden, in: Klavierbearbeitung im 19. Jahrhundert. Bericht über das Symposion am 23. November 2012 in Köln, hrsg. von Birgit Spörl, Mainz etc. (Schott) 2016 (= Schumann Forschungen, Bd. 15), S. 140–149

Struck, Michael und Katrin Eich: Zur Edition der Musik von Johannes Brahms, in: Musikeditionen im Wandel der Geschichte, hrsg. von Reinmar Emans und Ulrich Krämer (= Bausteine zur Geschichte der Edition, hrsg. von Rüdiger Nutt-Kofoth und Bodo Plachta, Bd. 5), Berlin (de Gruyter) 2015, S. 565–583

Behr, Johannes: Franz Schuberts 20 Ländler D 366 / D 814 –  n i c h t  bearbeitet von Johannes Brahms, in: Die Musikforschung, Jg. 64 (2011), Nr. 4, S. 354–363

Struck, Michael und Katrin Eich: Brahms-Edition heute, in: Brahms Handbuch, hrsg. von Wolfgang Sandberger, Stuttgart etc. (Bärenreiter/Metzler) 2009, S. 572–581

Struck, Michael: Editor im Doppelspiegel. Johannes Brahms als Herausgeber fremder und eigener Werke, in: Musik und Musikforschung. Johannes Brahms im Dialog mit der Geschichte, hrsg. von Wolfgang Sandberger und Christiane Wiesenfeldt, Kassel etc. (Bärenreiter) 2007, S. 185–206

Struck, Michael: Um Fassung(en) ringend. Johannes Brahms, das Problem der Fassungen und das Problem der Brahms-Forschung mit dem Problem der Fassungen, in: Mit Fassung. Fassungsprobleme in Musik- und Text-Philologie. Helga Lühning zum 60. Geburtstag, hrsg. von Reinmar Emans, Laaber 2007, S. 141–176

Struck, Michael: „A felicitous idea – a product of bereft old age – a drama with too many heroes?“ Notes on the Reception, Concept and Editions of Johannes Brahms’s Double Concerto op. 102, Bangor (University of Wales) 2004, 41 S. (Bangor Monographs in Musicology)

Pascall, Robert und Michael Struck: Kampf in der Werkstatt – Kampf um die Werkstatt. Spuren von Johannes Brahms’ kompositorischer Arbeit in der 2. Symphonie und ihre editorische Darstellung, in: Die Musikforschung, Jg. 56 (2003), Heft 4, S. 382–390

Struck, Michael: Die neue Johannes Brahms Gesamtausgabe, in: Die Tonkunst online. Das monatliche Online-Magazin für klassische Musik, Jg. 1, Nr. 1 (1. Januar 2003), S. 1–5

Reiser, Salome: Brahms’ Notentext zwischen Werkgestalt und Aufführungsanweisungen, in: Musikedition. Mittler zwischen Wissenschaft und musikalischer Praxis, hrsg. von Helga Lühning, Tübingen (M. Niemeyer) 2002, S. 329–346

Struck, Michael: Kann man Brahms gut edieren? Korrekturspuren, Mikrovarianten und Aufführungstraditionen als editorische Hürden und Hilfen, in: Internationaler Brahms-Kongreß Gmunden 1997, Kongressbericht, hrsg. von Ingrid Fuchs, Tutzing (H. Schneider) 2001, S. 629–646

Struck, Michael: Bedingungen, Aufgaben und Probleme einer neuen Gesamtausgabe der Werke von Johannes Brahms, in: Johannes Brahms. Quellen – Text – Rezeption – Interpretation. Internationaler Brahms-Kongreß Hamburg 1997, Kongressbericht, hrsg. von Friedhelm Krummacher und Michael Struck in Verbindung mit Constantin Floros und Peter Petersen, München (G. Henle) 1999, S. 213–229

Pascall, Robert: Zur Edition von Brahms’ 1. Symphonie. Methoden, Probleme und Lösungen, in: Johannes Brahms. Quellen – Text – Rezeption – Interpretation. Internationaler Brahms-Kongreß Hamburg 1997, Kongressbericht, hrsg. von Friedhelm Krummacher und Michael Struck in Verbindung mit Constantin Floros und Peter Petersen, München (G. Henle) 1999, S. 231–246

Seiffert, Wolf-Dieter: Crescendo- und Decrescendo-Gabeln als Editionsproblem der Neuen Brahms-Gesamtausgabe, in: Johannes Brahms. Quellen – Text – Rezeption – Interpretation. Internationaler Brahms-Kongreß Hamburg 1997, Kongressbericht, hrsg. von Friedhelm Krummacher und Michael Struck in Verbindung mit Constantin Floros und Peter Petersen, München (G. Henle) 1999, S. 247–265

Pascall, Robert: The editor’s Brahms, in: The Cambridge Companion to Brahms, hrsg. von Michael Musgrave, Cambridge (Cambridge University Press) 1999, S. 250–267

Struck, Michael: Brahms-Philologie ohne die Briefe des Meisters? Eine Fallstudie, in: Komponistenbriefe des 19. Jahrhunderts. Bericht des Kolloquiums Mainz 1994, hrsg. von Hanspeter Bennwitz, Gabriele Buschmeier und Albrecht Riethmüller, Stuttgart (Franz Steiner) 1997 (Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Abhandlungen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Klasse, Jg. 1997, Nr. 4), S. 26–58

Struck, Michael: Johannes Brahms’ kompositorische Arbeit im Spiegel von Kopistenabschriften, in: Archiv für Musikwissenschaft, Jg. 54 (1997), Heft 1, S. [1]–33

Debryn, Carmen: Korrekturen am Bild des Korrektors Johannes Brahms, in: Traditionen – Neuansätze. Für Anna Amalie Abert (1906–1996), hrsg. von Klaus Hortschansky, Tutzing (H. Schneider) 1997, S. 167–191

Struck, Michael: Revisionsbedürftig: Zur gedruckten Korrespondenz von Johannes Brahms und Clara Schumann. Auswirkungen irrtümlicher oder lückenhafter Überlieferung auf werkgenetische Bestimmungen (mit einem unausgewerteten Brahms-Brief zur Violinsonate op. 78), in: Die Musikforschung 41 (1988), S. 235–241

Beigeordnete Notenausgabe

Vier Lieder nach Gedichten von Klaus Groth. „Regenlied“-Zyklus (Erstausgabe). Frühfassungen aus „Lieder und Gesänge“ op. 59, nach der Geschenkabschrift für Klaus und Doris Groth, hrsg. von Michael Struck, München (G. Henle) 1997