Seriengliederung

Geplant sind mindestens 65 Notenbände mit eingebundenen Kritischen Berichten.

Serie I: Orchesterwerke
  • Symphonien
  • Serenaden
  • Ouvertüren
  • Variationen
  • Tänze
  • Konzerte
Serie I A: Klavierbearbeitungen der Orchesterwerke
  • Symphonien
  • Serenaden und Ouvertüren
  • Konzerte

Serie II: Kammermusik

  • Werke ohne Klavier
  • Werke mit Klavier

Serie II A: Klavierbearbeitungen der Kammermusikwerke

  • Streichsextette
  • Streichquintette
  • Streichquartette
  • Klavierquartette

Serie III: Klavierwerke

  • Werke für zwei Klaviere
  • Werke für Klavier zu vier Händen
  • Werke für Klavier zu zwei Händen
  • Studien, Kadenzen
Serie IV: Orgelwerke

Serie V: Chorwerke

  • Chorwerke mit Orchester
  • Chorwerke a cappella (geistlich, weltlich)
Serie V A: Klavierbearbeitungen der Chorwerke mit Orchester

Serie VI: Mehrstimmige Gesangswerke mit Klavier oder Orgel

  • Chorwerke und Vokalquartette
  • Duette
Serie VII: Einstimmige Lieder mit Klavierbegleitung
Serie VIII: Volksliedbearbeitungen und Vokalkanons

Serie IX: Bearbeitungen von Werken anderer Komponisten

  • Instrumentalmusik: Bearbeitungen für Klavier; Aufführungsfassungen von Orchesterwerken
  • Vokalmusik: Generalbassaussetzungen; Klavierauszug und Instrumentation von Vokalwerken Franz Schuberts; Aufführungsfassungen von Vokalwerken; Bearbeitungen für Frauenstimmen

Serie X: Supplement

  • Varia, Skizzen
  • eigenhändige Sammlungen
  • Aufstellung der nachweislich verlorengegangenen Werke und Bearbeitungen
  • Register, Konkordanzen, Nachträge, Corrigenda